Thüringer Rennsteigverein e.V. Neustadt am Rennsteig - copyrigth 2017

Gästebuch

Mackert Markus mackert-baden@web.de 01.01.2017 14:39
Ich wünsche den Vewrantwortlichen, an der Spitze Manfred Kastner alles Gute für das neue Wanderjahr 2017. Auch viele Gäste im Rennsteigmuseum und Freude am Sammeln von Wertschätzen. Gut Runst Eurer markus aus Baden-Baden
Thorsten info@best-mountain-artists.com http://www.best-mountain-artists.de/2016/10/Rennst 18.12.2016 22:18
Tolle Seite! Wir freuen uns auf die nächste Wanderung am Rennsteig im neuen Jahr. Liebe Grüße und bis bald:)
Ilona Weyrauch geb;Otto ilonaweyrauch@gmx.de 04.10.2016 20:57
War auch 2016 zum Neustadt Treffen in der pfalz,hatt mir auch sehr gut gefallen, und habe meine Schulfreundin,Adelheit getroffen:)
Roland Speitel speitel@t-online.de 21.06.2016 15:31
Das war eine Freude!
Da lief eine Gruppe, in lindgrünen Hemden erkenntlich, aus Neustadt am Rennsteig durch Neustadt an der Weinstraße. Es war der Neustadt-Tag, in diesem Jahr der 18.06.2016, an dem sich aus ganz Europa Abordnungen von Städten mit dem Namen "Neustadt" treffen.
Man sah bunte historische Trachten, hörte Musikkapellen, bewunderte Weinprinzessinnen und hatte Freude an 1000 roten Luftballonen. Im historischen Stadtkern mit seinen schönen Fachwerkhäusern spielte die Musikkapelle aus Neustadt bei Coburg. Sie verbreitete viel Freude und erhielt laufend Beifall.
Höhepunkt war der Festumzug. Mit Musik ging es durch die Stadt. Leben ging von der Gruppe aus Neustadt am Rennsteig aus. Sie brauchten keine Instrumente, sondern sangen fröhlich wandernd wie am Rennsteig: "Ich wand`re ja so gerne am Rennsteig durch das Land" - und das während des ganzen Zuges, der von Hunderten Zuschauern am Rande der Straße beklatscht wurde.
Am Ende des Rennsteigliedes wurde laut gerufen: "Neustadt am Rennsteig grüßt Neustadt an der Weinstraße!"
Das war eine Freude!
Am 19.6. stand in der Rheinpfalz, dass im Jahre 1954 der Neustadter (Weinstraße) Oberbürgermeister Edgar
Hartmann die Idee hatte, Neustadter aus ganz Europa in seine Stadt einzuladen.
Erst 25 Jahre später nahm dann Neustadt an der Saale 1979 einen zweiten Anlauf zum alljährlichen Neustadt-Treffen.
Ilona Hannemann ilona.hannemann@sale4.de 04.11.2015 19:28
Pardon, jetzt habe ich das Gästebuch gefunden.
Tolle Seite:rolleyes:
Jürgen Nolte kopfweg@web.de 07.12.2014 15:22
Bin Sammler von Zündholzschachten und
Etiketten.besonders suche ich immer
Neustadt/Rennsteig und Schuma. Meine Rennsteig Sammlung werde ich einmal den
Rennsteig Museum vermachen.Suche zu dieser Sammlung noch Bilder von der Fabrik,alte Rechnungen und alles über die Fabrik.
Mit den besten Grüßen
Jürgen Nolte
Marktstraße28
99438 Tannroda
Volkmar vovo49@t-online.de 23.08.2014 22:04
Ich bin Jahrgang 49 und gebürtiger Gießübler und kenne Neustadt verhältnismäßig gut. Da ich Verwandschaft in Neustadt war ich in meiner Kindheit und Jugenzeit sehr oft dort. Ein Jahr lang (1959-1960) wohnte ich auch dort. Jedoch habe ich hier einiges Neue gefunden, was ich noch nicht wusste. Die Homepage ist wirklich ausgezeichnet gemacht. Ich kenn nachvollziehen welche Arbeit darin steckt. da ich selbst einige HP´s gemacht habe. Allerdings ohne ein Program zu benutzen.
Heidi 26.11.2013 13:23
Im März 1983 war ich mit meiner Freundin in Neustadt im Urlaub. Wir waren beide 20 Jahre alt. Es hat uns sehr gut gefallen. Wir sind Ski gefahren und wanderten, die Verpflegung gab es im FDGB-Ferienheim aber übernachtet haben wir bei Privatleuten in der Kirchgasse. Leider weiß ich den Namen nicht mehr. An den Wochenenden besuchten wir die Disco im Ort. Es war für mich ein unvergessener Urlaub. An dieser Stelle auch einen Gruß an die Familie Lutz.

Heidi aus Sachsen
Wanderer 09.08.2013 15:02
Sehr gut finde ich die Donnerstagswanderungen alle 14-Tage.
Roland Speitel speitel@t-online.de 21.10.2012 17:13
Zur Zeit scheint ein wirklicher Könner an der Homepage des Thüringer Rennsteigvereins Neustadt/R zu arbeiten. Jedesmal, wenn ich nachschaue, gibt es Neuerungen. Und jedesmal freue ich mich mehr. Ich kann mir vorstellen, dass da viel Arbeit investiert wird. Man muss natürlich auch die Technik beherrschen. Aber es lohnt sich! Das Erscheinungsbild des Vereins im Internet ist übersichtlich, sachlich und informativ. Neben Informationen aus dem Vereinsleben wird auch ein gutes Bild von Neustadt und dem Rennsteig vermittelt. Auch von den Intentionen des Vereins, was die Pflege von Wanderwegen und Natur betrifft, erfährt man; und auch der historische Bezug fehlt nicht.
Das Ganze ist sicherlich auch der langjährigen Arbeit - ich behaupte der vwissenschaftlichen Arbeit - des Vereinsvorstandes und seines Vorsitzenden zu verdanken. Nun erscheinen im Internet - weltweit verfügbar !!! - die Früchte dieser Bemühungen. Es ist ein gutes Werk, welches hier geschaffen wurde. Man kann nur wünschen. dass es weiter so gepflegt wird wie bisher.
Und es ist ein Glücksfall, dass es in Neustadt einen Internetspezialisten gibt, der mit der Materie umgehen kann und den Mittelpunkt des Rennsteiges in die Welt vermittelt. Ich glaube, ich liege richtig, wenn ich sage: "Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, Herr Lutz Graf, .... und "Gut Runst!"
PS.: Ich freue mich schon auf die angekündigten Bilder vom Vereinsleben und vom Thüringer Wald.-

Roland Speitel
 
1-10 von 13
 
Top
     


copyright by Thüringer Rennsteigverein e.V. Neustadt am Rennsteig 2017
.


...
-->