Thüringer Rennsteigverein e.V. Neustadt am Rennsteig - copyrigth 2017

Zunderschwamm

Das Rennsteigmuseum - Zentrum des Wissens um den Zunderschwamm
 
Die wohl umfassendste Datenbank über den Zunderschwamm steht jetzt der Allgemeinheit zur Verfügung.
Dipl.- Ing. Wilfried Rühle vom Forschungsinstitut Biopol (http://www.forschungsinstitut-biopol.de/), welches sich wissenschaftlich mit dem Zunderschwamm beschäftigt, aus Berlin führte zum 16. Köhler- und Schwämmklopferfest folgendes aus: "Ein Pilz (Zunderschwamm), der Menschheitsgeschichte geschrieben hat." Auf einem Forschungssymposium im November 2015 wurde die Bedeutung des Zunderschwammes und die Leistungen der "Schwämmklopfer" von Neustadt am Rennsteig herausgearbeitet und gewürdigt: "Was hier geleistet wird, ist einfach grandios. Der Zunderschwamm wird hier als Kulturgut geachtet und behandelt." Rennsteigverein und Neustadt nannte der Berliner in diesem Zusammenhang "ein lebendiges Museum" wo auch die "Wurzeln einer nachhaltigen Entwicklung" liegen.
In unserem Rennsteigmuseum ist auch eine erweiterte, ständige Zunderschwammausstellung zu sehen. In der Ausstellung sind u.a. zu sehen: Tragkorb aus Weide als "Schwämmkorb", Handkorb gefüllt mit Schwammlappen, Schwamm-Messer, Schwammklopfer, Tintenlöscher mit Schwammbezug, Zeitungsbord mit Schwammbezug, Kassette mit Schwammbezug, Federhalter mit Schwammbezug, Schlageisen, Feuerstein, verschiedene Baumschwämme, Barett mit Schwammbezug, Postkarte "Carl Leopold Schmidt", Bild Handelsweg mit Schwamm bezogen, Hippe an langer Stange, kleine Schatulle mit Schwamm bezogen, Zunderschwammbilderrahmen, Zunderschwammbilderrahmen mit Schwämmklopfer, Zunderschwammuntersetzer, Zunderschwammmütze, Kerzenhalter mit Zunderschwamm überzogen, Bilderrahmen mit den kleinsten Zunderschwamm, Bilderrahmen mit Rennsteigstielschild aus Zunderschwamm, Rotrandiger verdrehter Baumschwamm, Buckeltramete, die Kreation "Symphonie der Baumschwämme" und ein länglich mit 15 Zunderschwämmen zusammenhängender Baumpilz mit einem Umfang von 3,09 m.  

Hinzu kommen in der erweiterten Zunderschwammausstellung – bereitgestellt von Hans Schaub aus Zeulenroda – 121 Arbeiten aus Zunder, 15 Bilderrahmen mit 23 Bildern, 15 Pilzpapiersorten und ein Flacher Lackporling mit dem Umfang von 3,64 m mit Erklärung und Bild.

 

 

 
Top
     


copyright by Thüringer Rennsteigverein e.V. Neustadt am Rennsteig 2017
.


...
-->